Menü

Eine Intervention ist der Einsatz einer bestimmten pädagogischen Maßnahme (zum Beispiel eines Trainings für Selbstreguliertes Lernen) mit dem Ziel, den Ausgangszustand der TeilnehmerInnen – zum Beispiel in Bezug auf ihre Leistung – zu verbessern. Wenn Interventionen unter kontrollierten Bedingungen stattfinden, z.B. in einem experimentellen Studiendesign, lässt sich ihre Wirksamkeit ermitteln. Siehe auch Interventionsbedingung.

Share This