Menü
Lernen in GruppenLernen in Gruppen

Beim kooperativen oder kollaborativen Lernen arbeiten SchülerInnnen in kleinen Gruppen gemeinsam an einer vorstrukturierten Aufgabe. Die Bandbreite dieser Unterrichtsform reicht von der direkten Anleitung durch den Lehrer bis hin zum gemeinsamen Lernen durch entsprechende Computerprogramme (Computer supported collaborative learning).

Kooperatives Lernen im Klassenzimmer – Neue Befunde belegen die Wirksamkeit kooperativer Lernformen

Kooperatives Lernen im Klassenzimmer – Neue Befunde belegen die Wirksamkeit kooperativer Lernformen

Aktualisiert (28.5.18): Es liegen viele empirische Belege vor, dass Kooperatives Lernen zu besseren Lernleistungen führt. Die aktuelle Metaanalyse »A meta-analysis of the effects of face-to-face cooperative learning. Do recent studies falsify or verify earlier findings?« von Kyndt und Kollegen (2013) fasst auf Grundlage neuer Befunde zusammen,...

Weiterlesen

Fördert computerbasiertes Lernen Argumentationsfähigkeiten und Wissenserwerb von SchülerInnen?

Fördert computerbasiertes Lernen Argumentationsfähigkeiten und Wissenserwerb von SchülerInnen?

Eine Vielzahl an unterschiedlichen computerbasierten Lernprogrammen soll SchülerInnen wie Studierende dabei unterstützen, ihre argumentativen Fähigkeiten zu verbessern und ihr fachliches Wissen auszubauen. Ob sich das empirisch bestätigen lässt, prüft die hier vorgestellte Metaanalyse »Where is the evidence? A meta-analysis on the...

Weiterlesen