Wissenschaftliche Evidenz für die Lehrerbildung

Das Clearing House Unterricht versteht sich als Schnittstelle zwischen Bildungsforschung und Bildungspraxis und richtet sich an Lehrerbildner in allen Phasen der Lehrerausbildung. Unser Ziel ist es, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu effektivem MINT-Unterricht zusammenzufassen und für die Lehrerbildung zielgruppengerecht aufzubereiten. Damit leistet das Clearing House Unterricht einen wichtigen Beitrag, um die wissenschaftliche Grundlage für die Lehrerbildung und das evidenzbasierte Handeln von Lehrkräften zu verbessern und kontinuierlich auszubauen.

Neue Kurzreviews

Wie wirkt sich innovativer MINT-Unterricht auf die Einstellung und Leistung von SchülerInnen aus?

...

Selbstreguliertes Lernen und Lernerfolg bei SchülerInnen: Gibt es einen Zusammenhang?

...

Förderung von Schülerleistung im Fach Mathematik: Machen digitale Anwendungen den Unterschied?

...

Bekommen Mädchen tatsächlich bessere Schulnoten als Jungen?

...

Wie effektiv sind alternative Unterrichtsansätze in den MINT-Fächern?

...

Alle Kurz­re­views

In dieser Übersicht finden Sie alle unsere Kurz­reviews zu Unterrichtsmethoden und Themen im MINT-Unterricht.

Featured Topics

Das Team

Wer steckt hinter dem Clearing House Unterricht? Erfahren Sie mehr über das Team und seine assoziierten Mitglieder.

Aktuelles

14.11.17

Aktuelle Publikationen – Zeitschrift für Bildungsforschung

Wie bedeutsam sind Meta-Analysen für die Unterrichtsforschung – und für die Arbeit des Clearing House Unterricht? Die Antworten finden Sie […]

10.10.17

Evidenzbasierung und Lehrerbildung mit dem Clearing House Unterricht – mit Lehrerbildenden aller Phasen am 6. Oktober in München

Am Freitag, den 6. Oktober 2017, lud das Clearing House Unterricht Lehrerbildende aus allen Phasen zum Thema Förderung von Evidenzbasierung […]

10.10.17

Aktuelle Publikationen – Journal für LehrerInnenbildung

Das Team des Clearing House Unterricht stellt in einem Beitrag im aktuellen Journal für LehrerInnenbildung (3/2017) mit dem Projekt einen […]

News-Archiv

»Mit dem Clearing House Unterricht wurde erstmals in Deutschland eine Schnittstelle zwischen Bildungsforschung und professioneller Praxis eingerichtet, die Lehrkräfte dabei unterstützt, aktuelle wissenschaftliche Befunde für die Planung und Gestaltung eines lernwirksamen Unterrichts gezielt zu nutzen und ihre Unterrichtsexpertise kontinuierlich zu erweitern.«

Prof. Dr. Felicitas Thiel Professorin für Schulpädagogik und Schulentwicklungsforschung an der FU Berlin und Mitglied im Advisory Board des Clearing House Unterricht

Veröffentliche Kurzreviews

Kurzreviews in Progress

Gescannte Meta-Analysen

Ausgewählte Meta-Analysen

Share This