Menü
Clearing House Unterricht - TUM School of Social Sciences and Technology
Spielbasiertes LernenSpielbasiertes Lernen

Spiele können Wissen und Kompetenzen auch im Unterricht fördern. Spielbasiertes Lernen bedeutet, Probleme und Fragestellungen in virtuellen oder nicht-virtuellen Lernumgebungen spielerisch zu bearbeiten.

Spielend zum Lernerfolg: Können digitale Spielelemente die Leistung im Unterricht fördern?

Spielend zum Lernerfolg: Können digitale Spielelemente die Leistung im Unterricht fördern?

Spielend zum Lernerfolg: Können digitale Spielelemente die Leistung im Unterricht fördern? Spielen und Lernen: Für viele Menschen wirken diese Begriffe gegensätzlich. Doch passen sie vielleicht besser zusammen, als auf den ersten Blick vermutet? Mit ihrer Metaanalyse »Does gamification improve student learning outcome? Evidence from a...

Weiterlesen

Sind digitale Spiele lernförderlicher und motivierender als reguläre Lernangebote?

Sind digitale Spiele lernförderlicher und motivierender als reguläre Lernangebote?

Digitale Spiele erobern zunehmend den Bildungsmarkt. Solche »serious games« sind aus lerntheoretischer Sicht vielversprechend, um Lernen auf verschiedenen Ebenen zu unterstützen. Wouters und Kollegen (2013) testen deshalb mit ihrer Metaanalyse »A meta-analysis of the cognitive and motivational effects of serious games«, ob digitale...

Weiterlesen