Regulärer Unterricht

»Regulärer Unterricht« bezeichnet eine Vergleichsbedingung, in der Unterricht stattfindet, in dem die besonderen Maßnahmen der Intervention bzw. der Experimentalbedingung ausdrücklich nicht umgesetzt werden. Dadurch wird es möglich, die Effektivität der Intervention im Vergleich zu explizit nicht manipuliertem Unterricht zu bestimmen.

Replikation

Replikationen sind unerlässlich, wenn es um die Festigung und Erweiterung des Kenntnisbestandes einer Wissenschaft geht. Dabei wird eine Untersuchung (von anderen WissenschaftlerInnen) repliziert, also mit anderen Versuchspersonen wiederholt, um zu sehen, ob die gleichen Ergebnisse gefunden werden können. Replikationen sind vor allem dann erforderlich, wenn eine Untersuchung zu unerwarteten, mit dem aktuellen Kenntnisstand nur wenig in Einklang zu bringenden Erkenntnisstand geführt hat.