Untersucht, ob eine dritte Variable (Moderator) sich direkt auf die Beziehung zwischen unabhängiger (UV) und abhängiger Variable (AV) auswirkt. Das bedeutet, je nach Veränderung der Ausprägung der Moderatorvariable (z.B. Interesse: hoch / niedrig) ändert sich auch der Zusammenhang zwischen UV (z.B. Lernen) und AV (z.B. Leistung).

Share This