Expertise-Umkehr-Effekt

Die Expertise-Umkehr-Hypothese geht davon aus, dass das Vorwissen den Nutzen, den Lernende aus Arbeitsmaterialien ziehen können, beeinflusst. Es wird insbesondere angenommen, dass Lernende von einigen Gestaltungsprinzipien mit wachsendem Wissen weniger profitieren.