Bildungsstandards geben Ziele der pädagogischen Arbeit in Form von anzustrebenden Lernergebnissen vor. Sie legen fächerspezifisch fest, welche Kompetenzen SchülerInnen zu einem bestimmten Zeitpunkt der Schullaufbahn entwickelt haben sollen. Kompetenz wird dabei als Fähigkeit verstanden, Wissen und Können zur Lösung von Problemen anzuwenden (Quelle: IQB). Beispiele für aktuell gültige Bildungsstandards sind die Next Generation Science Standards in den USA oder die Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz in Deutschland.

Share This

Wir setzen Cookies zur statistischen Auswertung der Websitenutzung ein. Mehr zu den eingesetzten Cookies und zur Möglichkeit diese abzulehnen finden Sie in der Datenschutzerklärung.